· 

faces of botswana

Faces of Botswana ist eine neue Serie deren Idee mir auf unserem letzten Urlaub im Oktober 2017 in Botswana kam.

Natürlich kommt man als Selbst-fahrer täglich mit einheimischen im südlichen Afrika in Kontakt. Doch irgend etwas war anders dieses Mal.

 

Vielleicht ist auch nicht etwas anders dieses Mal, vielleicht bin ich es einfach der anders ist...

 

Vielleicht liegt es auch daran das wir dieses Mal näheren Kontakt zu den Ureinwohnern, insbesondere den San der Kalahari, hatten. Irgendwie haben es mir diese Menschen angetan ohne das ich es bemerkt habe oder irgendwie fassen könnte.

 

Fest steht für mich, diese Menschen haben Charakter und tiefe und der kommt nicht von ungefähr. Ganz klar, die Lebensweise im Bush hat die San über Jahrtausende geprägt und auch die anderen Urvölker Botswanas, die salopp unter dem Begriff Buschleute zusammengefasst werden.

 

Mit diesen Fotos möchte ich den Menschen etwas zurückgeben, die mir so viel gegeben haben, z.B. die Erkenntnis das man mit nichts glücklicher sein kann als die meisten Europäer.

 

Doch schaut selbst...

 

 

Falls Ihr euch gern eines dieser "faces of botswana" an die Wand hängen möchtet, dann schaut doch mal bei Photocircle vorbei. Natürlich mache ich mit dem Verkauf keinen persönlichen Gewinn, sondern Spende diesen direkt für Projekte im südlichen Afrika.

 

Sollte Eurer präferiertes Bild nicht bei Photocircle sein, dann mailt mir gern unter info(at)wehrmann-photography(dot)com, natürlich helfe ich Euch gern persönlich beim Druck...

 



Planst Du eine Reise in das südliche Afrika - nach Namibia, Botswana, Südafrika oder Simbabwe, dann findest Du hier meine Reiserouten, vielleicht ist ja auch die richtige Route für Dich dabei...